FANDOM


Rock pikmin.png

Die Fels-Pikmin sind eine neue Pikminart, die erstmals in Pikmin 3 in Erscheinung tritt.

CharakteristikBearbeiten

Fels-Pikmin scheinen aus geschliffenem Stein zu bestehen. Sie schaffen es, kristalline Objekte zu zerstören, gegen die alle anderen Pikmin nichts ausrichten können. Wenn sie auf einen Gegner geworfen werden, prallen sie ab und halten sich nicht fest, wie es die anderen Pikmin normalerweise tun, das selbe gilt auch für Mauern.

Sie sind in der Lage, sehr leicht fliegende Gegner wie beispielsweise Flatternde Piknapper auf den Boden herunterholen. Außerdem können sie aufgrund ihrer Härte nicht von Gegnern zerquetscht oder aufgespießt werden.

VorkommenBearbeiten

Fels-Pikmin kommen ausschließlich in Pikmin 3 vor, sie befinden sich in einer kleinen Höhle im Garten der Begegnung. Dort stecken sechs von ihnen in einer Klebequalle, welche zunächst besiegt werden muss.

Sie besitzen eine eigene Zwiebel, welche noch in derselben Nacht mit der roten Zwiebel verschmilzt.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki