FANDOM


Das Golemgel ist eine Kreatur aus Pikmin 1, welche ab Tag 9 auf der Absturzstelle auftaucht.

Goolix.jpg


Informationen Bearbeiten

Enemy reel

Reel11_Goolix.png

Eine wässrige, leimartige Haut schützt das Nervensystem dieser Kreatur.

BesiegenBearbeiten

Da die schleimartigen Masse wasserähnlich ist, kann man das Golemgel nur mit blauen Pikmin besiegen, welche man auf einen der Kerne schmeißt (Gelbe oder rote Pikmin ertrinken, ähnlich wie in Pikmin 2 beim Acidarak oder Rüsselaquatis). Hat man es besiegt, so löst es sich auf.

TriviaBearbeiten

  • Es gehört mit dem Dilabovum und dem Mamuta zu den drei Kreaturen in Pikmin 1, welche man nicht unbedingt zu Gesicht bekommt.
  • Es gehört mit dem Dilabovum, der Puffmorschel, der Crustabytse und der Amphibienauster zu den fünf Kreaturen die nur in Pikmin 1 vorkommen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki