FANDOM


Download (19).jpg

Der Schlammstampfer ist ein Bossgegner, der in Pikmin 3 auftaucht. Man findet ihn im Garten der Begegnung.

Taktik Bearbeiten

Erreicht man das Kampfareal, passiert erst einmal gar nichts. Man findet zunächst den Kopf der Bestie im inneren eines Kristalls vor. Erst wenn man den halben Kopf der Bestie mit Fels-Pikmin befreit, geht der Kampf los.

Dabei muss man versuchen, den Kopf erst freizulegen und dann anzugreifen, indem man einen seiner vier Füße angreift, bis er das Gleichgewicht verliert und hinfällt. Dann greift man den Kopf an, bis der Schlammstampfer stirbt. Dann gibt er Louie frei.

Allerdings muss man folgende 3 Sachen beachten:

1. Während man den Stampfer angreift, schleckt er hin und wieder um sich und verschlingt alle Pikmin, die sich in seinem Radius befinden.

2. Steht der Stampfer wieder auf, sollte man sich nicht mehr auf ihm befinden, denn er schüttelt sich und man fällt herunter (ins Wasser).

3. Man sollte nur blaue Pikmin mitnehmen (abgesehen von den am besten 5 Fels-Pikmin), denn er macht Wasserlöcher dort, wo er seinen Fuß hebt (diese gehen aber schnell wieder zu).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki