FANDOM


Weiße Pikmin 1.jpeg
Weiße Pikmin gehören der Pikmin-Spezies an und fallen durch ihre großen roten Augen auf.

CharakteristikBearbeiten

Weiße Pikmin sind nach dem Aussehen zu urteilen Albino-Pikmin. Sie sind giftresistent und sind die schnellsten Pikmin. Dafür aber sind sie nicht besonderst stark. Sie sind eine Modifikation der Roten, Gelben oder Blauen Pikmin, wenn man diese in eine Weiße Königsblume wirft.

Als typisches Merkmal haben die Weißen Pikmin große, rote Augen.

Wenn sie Nektar zu sich nehmen, wächst eine Blüte auf ihren Kopf, die sie noch schneller und stärker macht.

VorkommenBearbeiten

Weiße Pikmin kommen nur in Pikmin 2 vor. Dort trifft man sie als dritte Pikminart, im Abschnitt "Weißer Garten", an.

Um sie zu erhalten, muss man in einer Höhle eine weiße Königsblume finden und eine andere Pikminart hineinwerfen. Die Königsblume verstreut dann weiße Pikminsamen.

Sie kommen zwar auch in Pikmin 3 vor, allerdings nicht im Story-Modus, sondern nur in den Mission, dasselbe gilt auch für die lila Pikmin.

Super Smash Bros. BrawlBearbeiten

Weiße Pikmin haben einen Auftritt in Super Smash Bros. Brawl. Sie können von Olimar, mittels seinem Standard Spezial-Angriff, gepflückt werden.

Wirft man weiße Pikmin, fliegen sie sehr weit, und trifft man einen Gegner, halten sie sich an ihm fest und greifen ihn an.

GalerieBearbeiten

Weiße Pikmin gibt es in Pikmin 3 nur im Missions Modus.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki